1/2

Unternehmergeschichte

Zaugg Sanitär & Spenglerei GmbH

1946:

Gründete Walter Zaugg, dipl. Sanitär-Installateur, nach langjähriger Berufspraxis den Sanitär- und Spenglereibetrieb Walter Zaugg. Damals verwendete man bei Installationen für das Ableiten von Meteor- und Schmutzabwasser mehrheitlich Blei- und Gussrohre, welche allesamt von Hand bearbeitet werden mussten.

1978:

Übergab Walter Zaugg das Geschäft seinem Sohn Heinz Zaugg.

2011:

Stephan Zaugg, der Sohn von Heinz Zaugg, übernahm die Geschäftsleitung und wandelte das Geschäft in eine GmbH um.